Denkmalschutzfenster – Holzfenster mit dem Charme der alten Zeiten
| | |

Denkmalschutzfenster – Holzfenster mit dem Charme der alten Zeiten

Denkmalschutzfenster scheinen eine interessante Alternative für klassische Holzfenster zu sein. Eine wichtige Besonderheit der antiken Fenster liegt darin, dass diese Fenster hauptsächlich mit dem Zweck bestellt werden, sie in den historischen Gebäuden zu verwenden und zu montieren. Um solche Gebäude kümmert sich ein Denkmalpfleger. Die dafür zuständige Person sollte im Laufe der Sanierung der historischen Gebäude darauf aufpassen, damit solches Gebäude in tadellosem Stil und Design von vor vielen Jahren erhalten werden.

Pflegehinweise für Holzfenster und -türen.

Pflegehinweise für Holzfenster und -türen.

Facebook-f Twitter Es gibt keine wartungsfreien Holzfenster! Je nach Beanspruchung aus Nutzung, Klima sowie Einbauort (Belastungsgruppe des Gebäudes) ergibt sich die Notwendigkeit der Wartung. Es obliegt dem Bauherren/Eigentümer/Auftraggeber die notwendigen Überprüfungen sowie die daraus resultierenden Arbeiten auszuführen bzw. von einem Fachmann ausführen zu lassen. Bei richtiger Pflege Ihrer holzfenster und Holztüren können sie diese ein Leben…

Pflegehinweise für Beschläge.

Pflegehinweise für Beschläge.

Facebook-f Twitter Die Beschläge funktionieren in der Regel einwandfrei. Sollten trotzdem Störungen der Dreh-Kipp-Funktion auftreten auf keinen Fall Gewalt anwenden. Die Beschläge sind konstruiert, um die Last des Fensterflügels zu halten. Die Einwirkung von Zusatzlasten (z.B. Lastaufhängung bei geöffnetem Flügel, Drücken gegen die Mauerlaibung, Gegenstände zwischen Flügel und Rahmen, …) ist unzulässig! VORSICHT: Verletzungsgefahr: Beim Schließen…